Beilagen zum Schweinebraten – von deftig bis fein

Was sind die besten Beilagen zum Schweinebraten?

Genaunehmen gibt es keine besten Beilagen zum Schweinebraten, denn jede klassische bayerische Beilage passt hervorragend zum Schweinebraten. Selbst die Breze, eher bekannt als Frühstückszutat oder Snack für zwischendurch, schmeckt köstlich zum Schweinebraten, wenn man sie in Form eines Knödels serviert.

Deftige Beilagen zum Schweinebraten

Besonders die herzhaft deftigen Beilagen schmecken gut zum Schweinebraten. Knödel, die wir puristisch zubereitet eher zu den feinen Beilagen zählen würden, sind mit kräftigem Speck zubereitet, eine schöne deftige Beilage zum Schweinsbraten. Ebenso gut passen frisch zubereitete Bratkartoffeln und Kartoffelpuffer, aber auch gewürzter Kürbis aus dem Ofen eignet sich hervorragend als herzhafte Beilage. Auch Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen oder klassisch ausgebratene Schupfnudeln aus Kartoffeln würden gut passen.

Feine Beilagen zum Schweinebraten

Allen voran natürlich Knödel in allen Formen und Variationen, vor allem aber der klassische Kartoffelknödel und der feine Semmelknödel bzw. Serviettenknödel. Diese Knödel eignen sich besonders um den aromatischen Geschmack vom Schweinebraten zu tragen und besonders viel der leckeren Sauce aufzunehmen. Wer bei Kartoffeln bleiben will, bereitet statt deftigen Bratkartoffeln ein feines Gratin oder ein Püree zu. Auch ein Kürbispüree schmeckt hervorragend und ist gut für die Sauce. Wer seinen Gästen einen besonderen Gefallen tun möchte bereitet frische Spätzle zu oder kleine, dicke Nudeln als selbst gemachte Pasta.

Auch Gemüse gehört in jedem Fall zu den Beilagen zum Schweinebraten

Grüne Bohnen im Speckmantel passen gut zu jeder Art vom Schweinsbraten, ebenso wie fruchtige Preiselbeeren als Marmelade. Weißkohl, sowohl in gekochter als auch in roher Form, eignet sich als Beilage. Roh wird es als Krautsalat mit Kümmel angeboten, gekocht als feines Sauerkraut mit einem Schuss Weißwein. Aber auch Rotkohl darf hier nicht fehlen, denn er passt besonders gut zur dunklen Biersauce des Schweinebratens.

Sauce ist ein wichtiger Punkt für die Beilagen zum Schweinebraten

Normalerweise wird Schweinebraten in einem kräftigen Sud gekocht, der sich zur Weiterverarbeitung als Sauce schon eignet. Wer ein Rezept ohne Sud verwendet, der kann den klassischen Jus zum Schweinebraten reichen, eine dunkelbraune Sauce für alle Fleischarten.

Hier finden sie die schönsten Rezeptideen für Beilagen zum Schweinebraten!

Lassen Sie sich inspirieren und genießen sie einen typisch bayerischen Abend mit Ihren Gästen…

 

  • Kartoffel_Rezepte

    TOP 5 Kartoffel Rezepte – Die tolle Knolle als Beilage

    Rezepte mit Kartoffeln Es gibt ganz klassische Kartoffel Rezepte, die in einer guten Rezeptsammlung nicht fehlen dürfen! Die Kartoffel ist die perfekte Beilage. ob als…

  • Kuerbis

    Kürbis – die perfekte Beilage

    Kürbis Beilagen Rezepte Der Kürbis hat im Herbst Hochsaison, wenn auch Wild und deftige Eintöpfe wieder auf den Speiseplan kommen. Aus dem festen Fruchtfleisch vom…

  • Spaetzle

    Spätzle Grundrezept – der Beilagen Allrounder

    Spätzle selber machen: Spätzle passen zu allen Gerichten mit viel Sauce. Ob Schmorbraten, Gulasch, zur Gemüsepfanne oder Spätzle mit Pilzen in Sahnesauce – Spätzle sind…

  • Pasta Rezept – Pastateig

    Mit diesem Pasta Rezept kriegen Sie einen perfekten Pastateig hin – sie ist einfach gemacht und die beste Grundlage der italienischen Küche! Bella Italia –…

  • Preiselbeer Marmelade

    Preiselbeer Marmelade selber machen Preiselbeer Marmelade ist der Klassiker zu Wildgerichte Rezepte, Schmorbraten oder gebackenem Camembert. Wegen ihres herben und säuerlichen Geschmacks ist die Preiselbeere…

  • Krautsalat

    Klassischer Krautsalat mit Weißkohl, Karotte und Sellerie

    Der klassische Krautsalat hat das ganze Jahr über Saison! Krautsalat, auch bekannt unter dem englischen Namen Coleslaw, zu deutsch Kohlsalat, ist ein toller Salat, der…

  • Pink Cole Slaw – ein Klassiker der Soulfood Küche

    Der Pink Cole Slaw ist ein Klassiker der Soulfood Küche. Seine pinke Farbe bekommt er durch die Verwendung von Roter Beete und Rotkraut, sein unvergleichliches…

  • Rotkohl selber machen – mit Apfel und Rotwein Cassis Reduktion

    Rotkohl (oder auch Blaukraut) selber machen… ist zeitaufwändig, aber es lohnt sich! Durch die Zugabe von säuerlichen Äpfeln, etwas Honig und Preiselbeer Marmelade wird er…

  • Knödel Rezepte

    Die besten Knödel Rezepte – Klassische Knödel

    Alle Knödelrezepte im Überblick Es gibt ein paar klassische Knödel Rezepte, die jeder gute Koch kennen sollte! Die traditionelle Beilage zum Gänsebraten ist zweifelsfrei der…

  • Fondue Beilagen

    Die besten Bratkartoffeln der Welt

    Bratkartoffeln selber machen… Bratkartoffeln sind nicht nur die perfekte Beilage zu Schnitzel, Steak und Co., sondern können bei richtiger Zubereitung sogar als Zwischenmahlzeit serviert werden.…

  • Sauce

    Klassischer Jus – Grundrezept aus Rinderknochen

    klassischer Jus – Bratensoße selber machen: Jus ist das französische Wort für Brühe und bezeichnet einen konzentrierten und entfetteten Fleischfond, der beim Erkalten geliert. Jus…

Jetzt diesen Artikel bewerten
Beilagen zum Schweinebraten – von deftig bis fein:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,75 von 5 Sternen, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Ihre Kommentare:

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter von cooknsoul.de versorgt Sie mit neuen Rezeptideen, Zubereitungstipps, Gewinnspielen, aktuellen Artikeln und Infos rund um gesunde Ernährung.
Vielen Dank für das Abonnieren unseres Newsletters!
Der Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Verpassen Sie nichts. Jetzt Newsletter Abonnieren...
×
×